Allergische Reaktion auf Haarfärbemittel? Was ist zu tun

Was tun, wenn ich allergisch auf Haarfärbemittel reagiere??

Sie haben sich die Haare gefärbt und zu Ihrem Entsetzen stellen Sie fest, dass Sie allergisch reagieren. Du musst das tun:

Tipps für eine leichte allergische Reaktion

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut es beim Malen nicht aushält, spülen Sie die Farbe sofort mit lauwarmem Wasser ab. Sie können auch den Arzt aufsuchen, um es extra untersuchen zu lassen.

Tipps bei schwerer allergischer Reaktion

Wenn Sie eine heftige Reaktion haben, bleiben Sie ruhig, wenden Sie sich an Ihren Arzt und spülen Sie die Farbe mindestens zehn Minuten lang mit lauwarmem Wasser ab. Weiter Behalten Sie Ihre Atmung und Ihr Bewusstsein im Auge..
Zusätzlicher Tipp Sie können eine allergische Reaktion verhindern, indem Sie den Allergietest durchführen. Dies geht wie folgt vor:

Tauchen Sie ein Wattestäbchen in das Haarfärbemittel.

Tragen Sie hinter dem Ohr die Größe eines Euro-Cent auf.

Wiederholen Sie dies einige Male und lassen Sie es in der Zwischenzeit trocknen.

Schließen Sie die Verpackung vorsichtig, damit Sie sie später wieder verwenden können.

Warten Sie 48 Stunden, ohne diesen Bereich zu waschen, abzudecken oder zu berühren.

Bei allergischen Reaktionen empfehlen wir Ihnen, sich für weitere Beratung und Beratung an den Arzt zu wenden. Allergien können sich im Laufe der Zeit aufbauen und sehr plötzlich auftreten.